Spielplan

Mi 28.2. 20:00 The Breaking Ice
Do 29.2. 20:00 Un métier sérieux
Fr 1.3. 20:00 La passion de Dodin Bouffant - …
Sa 2.3. 16:00 Ernte teilen
Gespräch mit Bioco und Glück-Hof
20:00 La passion de Dodin Bouffant - …
So 3.3. 19:00 La passion de Dodin Bouffant - …
Mo 4.3. 20:00 Green Border
Mi 6.3. 20:00 The Breaking Ice
Fr 8.3. 20:00 Lubo
Sa 9.3. 20:00 Lubo
So 10.3. 19:00 Zehn Jahre
Film und Gespräch mit Gästen
Mo 11.3. 20:00 Perfect Days
Oscarrennen
Di 12.3. 20:00 La Montagne
SAC Filmabend
Mi 13.3. 20:00 The Boy and the Heron
Oscarrennen
Do 14.3. 15:00 Belle de jour
SeniOrient
20:00 Markus Raetz
Gespräch mit Stephan Kunz
Fr 15.3. 20:00 Anatomie d'une chute
Oscarrennen
Sa 16.3. 20:00 La passion de Dodin Bouffant - …
So 17.3. 19:00 Belle de jour
Mo 18.3. 20:00 The Boy and the Heron
Mi 20.3. 20:00 Zehn Jahre
Fr 22.3. 20:00 Banel & Adama
Sa 23.3. 20:00 Banel & Adama
So 24.3. 19:00 Lubo
Mo 25.3. 20:00 Banel & Adama
Mi 27.3. 20:00 Lubo
Do 28.3. 20:00 Anatomie d'une chute
Fr 29.3. 20:00 La passion de Dodin Bouffant - …
Sa 30.3. 20:00 Banel & Adama
So 31.3. 19:00 The Man Who Knew Too Much
Hommage Doris Day zum 100.
Mo 1.4. 16:00 Checker Tobi
Familienkino
19:00 On the Waterfront
Hommage Marlon Brando zum 100.
Do 4.4. 20:00 Feminism WTF
Fr 3.5. 17:30 KFF Kanti Film Festival 2024
KantiKino
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

Green Border

Von Agnieszka Holland / Polen / 2023

Bashir und Amina haben mit ihrer syrischen Familie 2021 einen Flug nach Minsk gebucht, um von dort über die «grüne Grenze» nach Polen zu gelangen. Angelockt wurden sie mit Propaganda aus Belarus, doch die Versprechen entpuppen sich als Lüge. Zusammen mit anderen Menschen sitzt die Familie im Niemandsland zwischen Polen und Belarus fest. Hier kreuzen sich die Lebenswege der syrischen Familie mit Jan, einem polnischen Grenzbeamten, sowie Julia, die Geflüchteten hilft. Agnieszka Holland wirft in ihrem in Venedig ausgezeichneten Film einen schonungslosen Blick auf die humanitäre Katastrophe an der europäischen Aussengrenze und wurde prompt zuhause von den Rechtsnationalen angegriffen. Mit ihrer multiperspektivischen Erzählweise hat sie ein berührendes und fesselndes aktuelles Drama gestaltet.

Dauer: 147 Minuten
Sprache: Polnisch/Arabisch/Englisch/d/f
Altersfreigabe: 16
Mo 4.3. 20:00 Green Border
  • GreenBorder_01
  • GreenBorder_06 2
  • GreenBorder_03 2
  • GreenBorder_05 2