Spielplan

Do 30.5. 20:15 The Monk and the Gun
Fr 31.5. 20:15 L’été dernier
Sa 1.6. 20:15 L’été dernier
So 2.6. 19:00 L’été dernier
Mo 3.6. 20:15 L’été dernier
Di 4.6. 20:15 Inshallah A Boy
Mi 5.6. 20:15 Inshallah A Boy
Do 6.6. 20:00 Zilla
Film und Gespräch
Fr 7.6. 20:15 Inshallah A Boy
Sa 8.6. 20:15 Inshallah A Boy
So 9.6. 19:00 Sterben
Mo 10.6. 20:15 Laissez-moi
Mi 12.6. 20:15 Laissez-moi
Do 13.6. 15:00 Justiz
SeniOrient
Fr 14.6. 20:15 Sterben
Sa 15.6. 20:15 Sterben
So 16.6. 19:00 Sterben
Mo 17.6. 20:15 Les histoires d'amour de Liv S.
Mi 19.6. 20:15 Les histoires d'amour de Liv S.
Do 20.6. 20:15 Welcome Venice
Serata Italiana mit Apéro
Fr 21.6. 20:15 La fille de son père
Sa 22.6. 20:15 La fille de son père
So 23.6. 19:00 Claudia Andujar
Mo 24.6. 20:15 La fille de son père
Mi 26.6. 20:15 Welcome Venice
Fr 28.6. 20:15 Falling Into Place
Sa 29.6. 20:15 Falling Into Place
So 30.6. 19:00 City Of Wind
Mo 1.7. 20:15 Falling Into Place
Mi 3.7. 20:15 Falling Into Place
Fr 5.7. 20:15 City Of Wind
Sa 6.7. 20:15 City Of Wind
Do 8.8. 15:00 E.T.
SeniOrient & JuniOrient
So 11.8. 16:00 E.T.
Familienkino
Do 12.9. 15:00 Le Quai des Brumes
SeniOrient
Do 10.10. 15:00 Padre Padrone
SeniOrient
Do 14.11. 15:00 Fontane – Effi Briest
SeniOrient
Do 12.12. 15:00 Hoffmanns Erzählungen
SeniOrient
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

Crowrã – The Buriti Flower

Von João Salaviza und Renée Nader Messora / Brasilien / 2023

Im Herzen des brasilianischen Cerrado lebt das Volk der Krahô. Gemeinsam mit der indigenen Gemeinschaft haben João Salaviza und Renée Nader Messora das Konzept für einen Film entworfen, in dem die Grenzen zwischen Dokumentation und Fiktion fliessend sind, der uns in den Alltag genauso blicken lässt wie in die Geschichte und den Kampf um Rechte im Land. Zentraler Schauplatz ist eines der typischen kreisförmig angeordneten Dörfer der Krahô, in dem die junge Patpro mit ihrer Tochter lebt. Sie beteiligt sich an Tätigkeiten des Alltags und plant eine Reise in die Hauptstadt Brasília, um an einer Grossdemonstration für die Rechte der Indige­nen teilzunehmen. Patpros Onkel Hyjnõ nimmt Wilderer, während ihre Tochter Jotàt im Schlaf von den Erzählungen der Vergangenheit heimgesucht wird.

Dauer: 124 Minuten
Sprache: Krahô/Brasilianisch/d/f
Altersfreigabe: 14
  • TheBuritiFlower_02
  • TheBuritiFlower_03
  • TheBuritiFlower_04
  • trigon_filmstillset_TheBuritiFlower_übersicht