Berge im Kopf war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im April 2014.

Berge im Kopf

Matthias Affolter, Schweiz, 2013
93 Min.

Vier Bergsteiger finden Routen, Kristalle und ihre Grenzen, doch nicht alle Antworten zu Risiko, Freiheit und ihrem Platz im Tal. Das Hochgebirge ist Fluchtort wie Heimat für Bergsteiger aus vier Generationen. «Berge im Kopf» bringt uns ihre Passion und die damit verbundenen Fragen nahe. Wir suchen mit Jacques Grandjean Kristalle in brüchigem Fels vergessener Wände. In der Nordwand des Gross Ruchen hören wir Extremalpinist Dani Arnold im Föhnsturm fluchen. Stephan Siegrist nimmt uns mit auf seine Expedition zum Makalu Westpfeiler in Nepal, während Werner Munter auch noch mit über siebzig Jahren in den wildesten Winkel des Val d’Hérens nach neuen Routen sucht. Auf der Suche nach dem richtigen Weg sind die vier Bergführer mit Lebensfragen konfrontiert, die sich jeder von uns stellt: Was will ich für die Verwirklichung meiner Träume eingehen und aufgeben? Wieviel Risiko braucht das Leben? Unterwegs in den Bergen mögen sich solche Fragen intensiver noch stellen als unten im Alltag in den Tälern des Landes und des Lebens. In einem Land, das von Bergen geprägt ist und in dem die Sehnsucht nach den Bergen sogar wieder im Wachsen begriffen scheint.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch