Butch Cassidy and the Sundance Kid war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Dezember 2009.

Butch Cassidy and the Sundance Kid

George Roy Hill, USA, 1969
110 Min.

Wer kennt sie nicht, die Melodie «Raindrops keep falling on my head» aus «Butch Cassidy and the Sundance Kid». Ein Ohrwurm, der dem Film damals zusammen mit der Filmmusik 2 von 4 Oscars einbrachte. Zum 40. Geburtstag dieses unverwüstlichen Bijous und zum Jahresausklang stimmen wir ein und springen mit Paul Newman und Robert Redford zusammen los, um uns vor den Verfolgern des alten Jahres ins neue zu retten. Die beiden springen einmal erfolgreich von einer Felsklippe in den reissenden Strom. Der Film hat andere Kinogeschichten später inspiriert, darunter Ridley Scotts «Thelma and Louise». Auf der Grundlage einer wahren Geschichte um die Hole In The Wall-Gang beziehungsweise Butch Cassidy's Wild Bunch in den 1890er Jahren erzählt George Roy Hill von zwei US-amerikanischen Bankräubern. Robert Leroy Parker (Butch Cassidy) und sein Partner Harry Longbaugh (The Sundance Kid) werden nach Jahren erfolgreicher Raubzüge von einer Kopfgeldjägertruppe gejagt. Statt sich den Angreifern zu stellen, fliehen sie durch die Berge. Als sie feststellen, dass die Jäger ihnen jedoch weiter auf der Spur sein werden, da jene von einem reichen Bankbesitzer finanziert werden, ziehen sie sich nach Bolivien zurück. Sundance's Freundin Etta Place begleitet die beiden. Die beiden Ganoven können ihre Karriere einige Jahre erfolgreich fortsetzen. Um ihren Verfolgern endgültig zu entgehen, beschliessen sie, nun ehrlicher Arbeit nachzugehen. Aber so einfach wird das natürlich nicht sein. Wir möchten uns für die Treue im zu Ende gehenden Kinojahr bedanken und hoffen, dass auch Sie anregende, spannende, sinnliche und besinnliche Kinostunden im Orient verbringen konnten. Im Namen des ganzen Dream-Teams wünsche ich schöne Festtage und alles Gute im 2010, mit vielen tollen Filmen! Walter Ruggle, Kino Orient

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch