Abschied vom Gstühl war 2 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im April 2009.

Abschied vom Gstühl

Heinz Winter, Schweiz, 2009
60 Min.

Baden erfährt seit Jahren grosse städtebauliche Veränderungen. Auch das alte Gstühlquartier in der Nähe vom Bahnhof fiel der Modernisierung der Innenstadt zum Opfer. Heute sind die neuen Gebäude schon fast fertig gebaut und wer im Zug von Zürich nach Baden fährt, kann die zeitgemässe Nutzung des neuen Gstühlcenters bewundern. Kaum etwas erinnert noch an die früheren Einrichtungen, wie die Kleiderfabrik oder die Seerose. Dieser Film tut es und dokumentiert das Quartier, welches viel Freiraum und kulturelle Vielfalt zuliess, in seinen letzten Zügen. Der Film hält so ein Stück Badener Geschichte fest und befasst sich gleichzeitig auch kritisch mit einer globalen Entwicklung, die uns gerade vor der eigenen Haustüre besonders nahe gehen sollte. «Abschied vom Gstühl» von Heinz Winter feiert im Kino Orient sozusagen seine zweite Premiere, da der vor einem Jahr schon einmal und mit grossem Erfolg in Baden gezeigt wurde. Angespornt durch die vielen positiven Reaktionen wurde das einzigartige Dokument während des letzten halben Jahres nochmals überarbeitet und neu geschnitten, um auch für Leute, die nicht so eng mit Baden vertraut sind, verständlich und klar zu sein.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch