Sonhos de peixe war 6 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im August 2008.

Sonhos de peixe

Kirill Mikhanovsky, Brasilien, 2007
111 Min.

In einem kleinen brasilianischen Dorf im Nordosten des Landes und am Meer gelegen lebt der junge Fischer Jusce, der in 30Metern Tiefe nach Hummer taucht und von Ana träumt, die er nach Feierabend trifft. Sie wiederum träumt davon, das Dorf zu verlassen, um die Welt zu entdecken. Jusce will die Welt für Ana ins Dorf holen und sorgt für eine grosse Attraktion. Kirill Mikhanovsky siedelt seine Liebesgeschichte um den Taucher an der Küste an und spielt mit Bild und Ton, die sich auf provokante Art und Weise ineinander verflechten. Der in Russland geborene Regisseur erzählt ein Stückweit, was er selber erlebt hat und ist als Figur des Fremden in der Handlung präsent. In dieser geht es unter anderem auch um die Bilder, die wir uns machen und um die Scheinwelten die Medien uns als Wirklichkeiten verkaufen. Kirill Mikhanovsky hat ein starkes Bild dafür gefunden, indem der grosse Bildschirm mit den fremden Bildern am Ende nicht mehr ins gewöhnliche Haus passt.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch