Fantoche Special: Klimaschutz Fumetto war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im April 2008.

Fantoche Special: Klimaschutz Fumetto

Verschiedene, Verschiedene, 0
0 Min.

Das Klima steht Kopf und mit ihm die Welt. Das Wettertreiben macht auch vor dem Animationsfilm nicht Halt. Es treibt seine Spässchen, bringt alles drunter und drüber und sorgt für Überraschungen. Achtung, diese animierten Flausen garantieren triefende Nasen, vom Wind zerzauste Frisuren und rote Ohren. Da heisst es kühlen Kopf bewahren und immer locker bleiben. Fantoche, das internationale Festival für Animationsfilm, ist wieder zu Besuch in Luzern. Mit einem Trickfilmprogramm ergänzt es den Wettbewerb des Comix-Festivals Fumetto, der sich dieses Jahr dem Klima widmet. Man darf Stürmisches und Hitziges erwarten und beste Unterhaltung obendrein. Das Kino Orient überbrückt mit diesem Programmauszug das Fantoche- freie Jahr. Die Seilbahn Claudius Gentinetta, Frank Braun Wenn ein alter Mann auf einer Fahrt zum Gipfel seine Sesselbahn in Stücke niest, dann haben nicht nur Wind und Wetter ihre Hände im Spiel. Et voilĂ . Lost in Snow Vladimir Leschiov, LV 2007 Es gibt Menschen, die im Winter Eisfischen gehen. Der extravagante Mix aus starkem Schnaps und eisigen Temperaturen ist nichts für Wetterfühlige. The Tourists Malcolm Sutherland, CA 2007 Die Sonne anbeten - bis dass die Haut brutzelt. The Pearce Sisters Luis Cook, GB 2007 In der vom Wetter gezeichneten Einsamkeit kann ein Tässchen Tee in Gesellschaft plötzlich ungemein an Bedeutung gewinnen. City Paradise Gaelle Denis, GB 2004 Es regnet in London. Die japanische Sprachstudentin kauft sich einen Schnorchel und geht auf Entdeckungsreise. The Wind Along the Coast Ivan Maximov, RU 2004 Das Leben an der Küste verlangt gute Bodenhaftung und Gelassenheit. Ein luftiges Ballett nach der Choreografie des Windes. The Hedgehog In the Fog Juri Norstein, UdSSR 1975 Ein Igel verirrt sich im Nebel. Die Zeit steht still, die Welt ist dumpf und jede kleinste Veränderung wird zum erschreckenden Moment. Dieses feine Märchen lässt uns den Atem anhalten. La grande migration Iouri Tcherenkov, F 1995 Da fliegen sie wieder, die Zugvögel. In Reih und Glied dem schönen Wetter entgegen. Doch der Schüttelbecher der Natur macht ihnen das Reisen nicht leicht.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch