Quai des Brumes war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Februar 2008.

Quai des Brumes

Marcel Carne, Frankreich, 1938
91 Min.

Zusammen mit «unserem» Quartierverein veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder ein ganz spezielles Wochenende, bei dem Filme zu sehen sind, in denen das Quartierleben eine wichtige Rolle spielt. Dabei haben wir uns filmgeschichtlich weit zurückgewendet und einerseits eine Perle aus dem französischen Vorkriegskino ausgesucht, bei der allein schon die Stars einige nostalgische Gefühle zu wecken vermögen: Jean Gabin, Michèle Morgan, Michel Simon und Pierre Brasseur. Eine verträumte Geisterstadt wird zum Schauplatz einer Geschichte um Liebe und Verrat. Mitten in der Nacht, auf einer Landstrasse, wenige Kilometer vor Le Havre: Aus dicken Nebel erscheint knatternd ein Lastwagen. Der Chauffeur hält an, um den erschöpften Deserteur Jean (Gabin) mitzunehmen. Dieser ist dem Horror des Krieges in Indochina entflohen. Er will in die Hafenstadt, um sich von dort ins Ausland abzusetzen, verliebt sich aber in die schöne Nelly (Morgan) und gerät in einen Streit zwischen ihrem Onkel (Simon) und einem aufsässigen Verehrer (Brasseur). Mit fatalen Folgen.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch