Leningrad Cowboys Go America war 2 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Mai 2010.

Leningrad Cowboys Go America

Aki Kaurismäki, Finnland, 1989
78 Min.

«Irgendwo in der Tundra, im Niemandsland, haust die schlechteste Rock-'n'-Roll-Band der Welt - mit gigantischen Haartollen Marke 'Rückenwind', spitzen Schnabelschuhen und schwarzer Kleidung zwar perfekt gestylt, doch ohne Publikum und ohne die geringste kommerzielle Chance. So beschliessen die Musiker, ihren Nationalstolz zu begraben und in die USA zu gehen, wo die Leute jeden Mist fressen. Der Film erzählt die Geschichte ihrer Reise über den Ozean und durch den Kontinent, eine Geschichte von verrufenen Kneipen und anständigen Leuten im Hinterhof der Hamburger-Generation.» (Aki Kaurismäki). Ein schräges Road-Movie mit unzähligen witzigen Szenen und Einfällen, das die filmischen Vorbilder parodiert und romantisierende Amerika-Träume zunichte macht. Michael Althen hat dazu geschrieben: «'Leningrad Cowboys' ist reinster Slapstick, nur ohne Bewegung. Alle physische Dynamik ist zu Formen erstarrt. Der Moment, in dem im Slapstick einer auf der Banane ausrutscht, ist hier im sonderbaren Äusseren der Cowboys festgeschrieben. Das Absurde ist zum Dauerzustand geworden. Es gibt nichts zu gewinnen und nichts mehr zu verlieren.»

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch