Be With Me war 14 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im November 2012.

Be With Me

Eric Khoo, Singapur, 2005
90 Min.

Zum Abschluss unseres kleinen Rückblicks auf eine Reihe von Perlen aus der Kollektion trigon-film folgt hier ein filmisches Gedicht aus Singapur. Eric Khoo lädt uns ein auf eine Reise zum Sein. Er spinnt drei verschiedene fiktive Lebensfäden und verwebt sie mit der realen Figur der Taubblinden Theresa Chan, die seit über fünfzig Jahren ohne Gesichts- und Gehörsinn lebt und eine wohltuende Kraft ausstrahlt. Kann es sein, dass sie uns wieder besser sehen und hören macht? Es geht in diesem Spielfilm um zentrale Elemente des Lebens wie die Liebe, die Hoffnung und das Schicksal. Und es geht um die menschliche Sehnsucht nach dem Zusammensein, der Nähe. Da sind die verhinderten Liebschaften eines Mädchens, die geheime Bewunderung eines Sicherheitsagenten für eine junge Kaderangestellte und der alte Mann, der den Tod seiner Frau nicht überwinden kann. Es sind wunderbare Geschichten über die Liebe in unterschiedlichen Lebensaltern. Und mitten drin jene reale Frau, die das Leben ohne Sehen und Hören meistert. «Be With Me» ist ein sinnlicher und besinnlicher Film, der wohltut und der sehr schön die Reihe mit Blicken in andere Welten abrundet, weil er im wahrsten Sinn vor Augen führt, dass das Leben anderswo verschieden ist und in ganz elementaren Bedürfnissen gleich.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch