Maria Bethania war 2 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Februar 2006.

Maria Bethania

Georges Gachot, Schweiz, 2005
90 Min.

Von Georges Gachot haben wir bereits den Argerich-Film präsentiert, ein Porträt der grossen Pianistin klassischer Herkunft. In seiner jüngsten Annäherung an eine Musikerin lädt uns der Schweizer Filmemacher ein, in ein ganz anderes Universum einzutauchen, in jenes der brasilianischen Musik. Erzählt wird er von Maria Bethânia, der berühmtesten brasilianischen Sängerin, welche die Muse der Gegenkultur war, bevor sie zur Königin der romantischen Balladen wurde. Maria Bethânia schildert ihren musikalischen Werdegang und verschafft über ihn Einblick in die verblüffende Entwicklung der brasilianischen Gesellschaft im Zusammenhang mit der Musik und den Rhythmen. Georges Gachot vereinte für seinen Film ein geradezu traumhaftes Ensemble mit so namhaften MusikerInnen wie Nana Caymmi, Miucha, Chico Barque, Gilberto Gil und Caetano Veloso. Der Tages-Anzeiger notierte begeistert: «Ein dokumentarisches Genusskino». Sicher erneut eine Möglichkeit, in einen anderen Klangraum einzutauchen und ein anderes Stück musikalischer Welt zu erleben.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch