Saratan war 6 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im April 2006.

Saratan

Ernest Abdyjaparov, Kirgisien, 2005
84 Min.

Ernest Abdyjaparov war persönlich zur Vorpremière seiner herrlich skurrilen Komödie aus Kirgisien bei uns im Orient zu Gast. Jetzt startet sein Film in den Kinos. Er lässt uns in seinem Erstling in die Atmosphäre eines entlegenen kirgisischen Dorfes eintauchen, das die Situation des ganzen Landes zehn Jahre nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion verkörpert. Lakonisch erzählt er uns, wie alle in diesem bizarr anmutenden Mikrokosmos zwischen Politik und Religion, Tradition und Moderne mit dem Leben zurechtzukommen suchen. Er lässt wunderbare Figuren aus dem Alltag auftreten auf der Bühne dieses Landstrichs. Im Dorf herrscht grosse Unzufriedenheit: Renten werden zurückgehalten, Gelder fliessen nicht wie erwartet, jeder versucht seine eigenen Geschäfte zu regeln, notfalls auch unter der Hand, der Kommunismus findet noch immer Anhänger, und regelmässig ist der Viehdieb am Werk, dem dann der Dorfpolizist nachstellt. Dass das alles nicht viel mit Gerechtig- keit zu tun hat, erscheint den Dorfbewohnenden offenkundig, und so tragen sie es ihrem Dorfverwalter regelmässig vor. Ihr Glaube an bessere Zeiten ist schwach wie der Glaube an einen gerechten Gott. Ob Allah oder Jehova, man gibt sich lieber irdischen Vergnügen hin.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch