The Road To Memphis war 3 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Mai 2008.

The Road To Memphis

Richard Pearce, USA, 2003
93 Min.

Der Blues begann seine historische und geographische Reise von Afrika zum Mississippi-Delta, wo sich die Musik aus dem Gesang der Sklaven auf den Baumwollfeldern, den Field Shouts und Hollers sowie Worksongs und Kirchenchorälen entwickelte. Danach breitete sich der Einfluss des Blues den Mississippi hinauf aus, von den einfachen Musikclubs, den Juke Joints, und den mehrtägigen Partys am Fluss bis hin zu den Aufnahmestudios von Memphis und Chicago. Von dort weitergehend schauen wir zu, wie sich Musiker und Menschen in aller Welt diese afroamerikanische Musikkultur zu eigen gemacht und weitergetragen haben. Zu Ehren dieser einzigartigen US-amerikanischen Musikschöpfung erklärte der Senat der Vereinigten Staaten das Jahr 2003 zum Year of the Blues: «Der Blues ist ebenso amerikanischer Herkunft wie er der ganzen Welt gehört», erklärt Martin Scorsese, der bereits im Jahr 1997 mit der Arbeit an diesem Projekt begann. «Der Blues ist eine besondere Art, Geschichten zu erzählen, die so universell ist, dass er Völker weit jenseits unserer Grenzen inspiriert hat und weiterhin seinen Einfluss auf die Musik hier und anderswo ausübt. Wir sind optimistisch, dass unsere Filme dazu beitragen, den Menschen in aller Welt diese Musik nahe zu bringen und auch die Kids dazu inspirieren, sich unabhängig davon, ob sie Rock oder Hip Hop mögen, mit den Kämpfen und dem Spirit zu beschäftigen, die am Anfang von all dem standen, was sie heute hören.»

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch