En Attendant le Bonheur war 7 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Dezember 2007.

En Attendant le Bonheur

Abderrahmane Sissako, Mauretanien, 2002
95 Min.

Mit «Bamako» hat der gebürtige Mauretanier in Mali einen Prozess der afrikanischen Bevölkerung gegen die Institutionen des Nordens inszeniert. Davor drehte er das Filmgedicht «En attendant le bonheur» in Nouadhibou, einer Kleinstadt an der Küste Mauretaniens. Das ist ein Ort des Transits. Abdallah besucht vor seiner Abreise nach Europa noch einmal seine Mutter. Er sitzt in seinem Zimmer mit dem ebenerdigen Fenster und beobachtet das Leben auf der Strasse als Fremder, da er die lokale Sprache nicht spricht. Fixiert auf Europa, bleibt er zunächst distanziert. Aber er nähert sich einigen BewohnerInnen der kleinen Stadt an, beginnt, sich für sie und ihr Leben zu interessieren. Soll er überhaupt noch fortgehen oder doch nicht? Abderrahmane Sissako schildert in ruhigen und wunderschönen Bildern das Leben in dieser afrikanischen Kleinstadt, zeigt ihre Menschen mit grosser Sympathie und subtilem Humor. Und er behandelt sein immer wiederkehrendes Thema vom Fortgehen oder Hierbleiben.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch