Spieldaten
Mi 24.01  20:00

The Killing of a Sacred Deer

Yorgos Lanthimos, Griechenland, 2017
121 Min.

Der erfolgreiche Herzchirurg Steven führt zusammen mit seiner Frau Anna und ihren beiden Kindern Bob und Kim ein harmonisches Familienleben. Doch unter der makellosen Oberfläche beginnt es zu brodeln, als der 16-jährige Halbwaise Martin auftaucht. Der Teenager aus einfachen Verhältnissen freundet sich mit Steven an. Bald wird Martin jedoch immer aufdringlicher, beginnt unverschämte Forderungen zu stellen und erweist sich als bedrohlicher Eindringling. Nach dem schrägen «Lobster» wurde Yorgos Lanthimos für diesen Film 2017 in Cannes mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet. Er erzählt in «Shining»-Manier, angelehnt an die griechische Mythologie, eine absurde Rachegeschichte.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch