Chihiros Reise ins Zauberland war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im April 2016.

Chihiros Reise ins Zauberland

Hayao Miyazaki, Japan, 2003
Familienkino, 125 Min.

Hayao Miyazaki zeigt in seinem zweiten Erfolgsfilm die Reise der kleinen Chihiro, die sich in eine magische Welt verirrt und Abenteuer bestehen muss, um ihre Eltern zu befreien. Ein wunderbarer Film für die ganze Familie, den wir im Familienkino präsentieren. Die zehn Jahre alte Chihiro muss mit ihren Eltern in eine neue Stadt ziehen. Gleich am ersten Tag verirren sie sich, fahren durch ein geheimnisvolles Tor und Chihiros Reise ins Zauberland beginnt. Chihiro begegnet hier den ungewöhnlichsten Wesen – Hexen, Göttern, Kobolden – aber auch dem Jungen Haku, der ihr hilft und sie bei der Hexe Yubaba im Badehaus unterbringt. Hier muss sie hart arbeiten und viele Abenteuer überstehen, bevor sie ihre Eltern wiederfinden kann und in die Welt der Menschen zurückkehren kann. Hayao Miyazaki hatte nach seinem grossen Erfolg mit «Prinzessin Mononoke» eigentlich nicht vorgehabt noch einen weiteren Film zu machen. Er liess sich aber dann doch von den Töchtern von Freunden zu «Chihiros Reise ins Zauberland» inspirieren. Bei der Berlinale wurde der Film mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet und gewann den Oscar für den besten Animationsfilm.

© Kino Orient - Landstrasse 2, 5430 Wettingen - www.orientkino.ch