© Kino Orient  


Norte war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Mai 2015.

Norte

Lav Diaz, Philippinen, 2013
250 Min.

Mit seinem jüngsten Brocken hat der philippinische Kultautor Lav Diaz in Locarno den Goldenen Leoparden gewonnen. Im Jahr davor war er in Cannes mit «Norte» präsent. Dostojewskis Schuld und Sühne trifft darin auf poetischen Realismus: Lav Diaz entwirft hier ein Sittengemälde der modernen Philippinen, das von filmischer Opulenz und radikalem Nihilismus geprägt ist. Der bürgerliche Jurastudent Fabian hat genug von der modernen Gesellschaft und will endlich seine revolutionären Ideen in die Praxis umsetzen. Sein Opfer wird die Pfandleiherin seines Wohnviertels: Er ermordet sie, doch die Spur des Verbrechens führt zu Joaquin, einem armen Schuldner der Ermordeten, der ohne Beweise zu einem Geständnis gebracht wird und für Jahre in einem Hochsicherheitsgefängnis verschwindet. Zurück bleibt seine Frau mit den beiden Kindern, die nun alleine den täglichen Kampf ums Überleben meistern muss. Diese kurz angerissenen Handlungsstränge verwebt Lav Diaz zu einem anspielungsreichen Gesellschaftsroman, in dem die individuellen Schicksale der ProtagonistInnen den Spiegel bilden für eine in den Jahrhunderten des Kolonialismus und den Jahrzehnten der Diktatur beschädigte Gesellschaft. Man muss sich auf den eigenen Rhythmus und die Geduld in der Betrachtung einlassen können: Eine spezielle Kinoerfahrung.

Druckerfreundliche Version