© Kino Orient  


Die missbrauchten Liebesbriefe war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im April 2013.

Die missbrauchten Liebesbriefe

Leopold Lindtberg, Schweiz, 1941
87 Min.

Der Seldwyler Kaufmann Viktor Störteler, ein leicht grotesker Möchtegern-Poet, verliert seine Liebe wegen seiner literarischen Ambitionen. Viktor bittet seine Frau Gritli, während einer geschäftlich bedingten Abwesenheit mit ihm täglich in Form von Liebesbriefen zu korrespondieren. Gritli ist jedoch überfordert und bittet deshalb den jungen Lehrer Wilhelm, die Antwortbriefe zu schreiben. Dieser bringt in der Folgezeit die Briefe auch zu Papier, glaubt aber selbst Adressat der Liebesbriefe Gritlis zu sein. Die Verfilmung von Gottfried Kellers amüsant ironischer Novelle wurde zu einem der grössten Erfolge des alten Schweizerfilms: Alfred Rasser und Annemarie Blanc.

Druckerfreundliche Version