© Kino Orient  


Un amor war 15 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Dezember 2012.

Un amor

Paula Hernandez, Argentinien, 2011
Spielfilm, 92 Min.

«Eine Einladung zum Schwelgen, ein Hingucker… Un amor zeigt auf zauberhafte und beinahe unerträglich melancholische Weise, dass wahre Liebe nie erwachsen wird – fünf Sterne», frohlockte das Schweizer Fernsehen. «Ein still erotischer, ungemein weiblicher Liebesfilm», notierte die Zeitschrift filmdienst, und Hanspeter Stalder ergänzte: «‹Was wäre, wenn …?› fragte einst Max Frisch im Theaterstück ‹Eine Biografie›, damals formal gewohnheitsbedürftig, mutig und herausfordern. «Was wäre, wenn …?» fragt auch Paula Hernández, heute selbstverständlicher, freier, spontaner, verspielter, südländischer, weiblicher.» – Paula Hernández lässt eine Frau mittleren Alters im Heute zwei Jungs aus der Jugend besuchen. Lalo und Bruno sind in den 1970er Jahren dicke Freunde, als eines schönen Tages lasziv die neue Schülerin Lisa auftaucht und den beiden den Kopf verdreht. Sie verzaubert sie und wirbelt überhaupt so ziemlich alles durcheinander in der kleinen Stadt am Fluss. Doch Hals über Kopf ziehen Lisas Eltern mit ihrer Tochter wieder weg, und 30 Jahre später kehrt die nun reife und erfolgreiche Frau aus beruflichen Gründen zurück. Ein stimmungsbewusst und sensibel erzähltes Eintauchen in Erinnerungen und gleichzeitig aus der Perspektive der Erwachsenen ein Versuch über die Gefühle, die das Leben in seiner ungefähren Mitte prägen.

Druckerfreundliche Version