© Kino Orient  


Home for Christmas war 9 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Dezember 2010.

Home for Christmas

Bent Hamer, Norwegen, 2010
85 Min.

Der Schneepflug hat einiges in Skogli zu tun, damit das kleine Dorf über die Feiertage nicht vom Rest der Welt abgeschnitten wird. Derweilen sind die Dorfbewohnenden mit den Vorbereitungen für den Weihnachtsabend beschäftigt, knüpfen die verschiedensten Wünsche und Hoffnungen an die wenigen Stunden, die das Fest der Liebe dauert. Paul lädt bei seinem Arzt Knut noch mal Frust ab: Sieben Wochen ist es her, seit er seine Kinder zuletzt gesehen hat, und nun soll er auch noch das Weihnachtsfest mit ihnen verpassen. Seine Frau Tone feiert diesen Abend mit ihrem neuen Freund Hroar. Und er, Paul, soll seine Geschenke für die Kinder gefälligst erst danach vorbeibringen. Aber Paul hat einen Plan. Ein abgelegenes Dorf im verschneiten Norwegen. Die einen sind unterwegs nach Hause, werden erwartet. Auf andere wartet niemand. Derweilen wird ein Kind geboren, stirbt ein Reisender, endet eine Affäre, beginnt eine junge Liebe. Das ganz normale Leben also - an einem ganz besonderen Abend... «Home for Christmas» ist eine etwas andere Weihnachtsgeschichte. Humor und Tragik, Zärtlichkeit und Verzweiflung, Hoffnung und Versöhnung liegen hier nah beieinander. Der mit «Kitchen Stories» und «O'Horten» bekannt gewordene Regisseur Bent Hamer hat einen so humorvollen wie sensiblen und lakonischen Film realisiert. Mit dem ihm ganz eigenen Blick auf die skurrilen Seiten des Menschlichen und Allzumenschlichen. Ausgezeichnet am Festival von San Sebastian.

Druckerfreundliche Version