© Kino Orient  


The Marsdreamers war 3 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Februar 2010.

The Marsdreamers

Richard Dindo, Schweiz, 1997
83 Min.

Am liebsten würden sie sofort losfliegen - auf den Mars. Verrückte, Spinner, Phantasten? Nein, seriöse Wissenschaftler, Schriftsteller, Architekten, Studenten, Ingenieure. Regisseur Richard Dindo (Kafka, Landesverräter Ernst S.) hat sie in den USA getroffen. Sie geben ihm vor der Kamera Einblicke in ihre Träume, Sehnsüchte und Utopien. Dindo bringt dabei mitunter auch überraschende Aufnahmen des fernen Planeten auf die Leinwand, der die Menschen seit jeher in seinen Bann zog und lässt uns zurück mit der Frage: Warum all diese Menschen vom Mars träumen und dort eine bessere Erde herstellen wollen, wo es doch um so vieles einfache wäre, sich hier auf dem Planeten Erde für ein rücksichtsvolleres Leben einzusetzen. «The Marsdreamers » dokumentiert auch die Biederkeit der Wünsche und Träume und ist ein vielschichtiger, bisweilen ironischer Film, der auch fundamentale Fragen stellt zur Zukunft von Erde und Menscheit.

Druckerfreundliche Version