© Kino Orient  


Il postino war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im September 2009.

Il postino

Michael Radford, Italien, 1994
108 Min.

Er gehörte nicht nur in der Schweiz zu den überraschenden Filmerfolgen, hat sich ohne überrissene PR-Maschine zum Publikumsliebling entwickelt und lief bei seinem Start über ein Jahr im Kino: Michael Radfords Verfilmung von Antonio Skármetas Roman «Mit brennender Geduld», auf der Leinwand zu geniessen unter dem Titel «Il postino», bei uns im Rahmen des beliebten SeniOrients wieder zu sehen.

Die Education verbale und sentimentale handelt vom wortkargen Fischersohn Mario, der den chilenischen Dichtergott Pablo Neruda während dessen Aufenthalt in Italien als Interims-Postmann mit Briefen aus aller Welt versorgen darf und sich hoffnungslos in die schöne Wirtetochter Beatrice verliebt. Der Film ist ein Genuss auch für all jene, die von Massimo Troisis letzter Rolle nicht genug bekommen können und mit ihm auf Lebzeiten hinausradeln wollen ins Haus über dem Meer. Troisi war 1994 im Alter von 41 Jahren und nur einen Tag nach Abschluss der Dreharbeiten zu «Il postino» gestorben. Im Kino leben er und die Geschichte von Pablo Neruda, den Philippe Noiret verkörpert, weiter.

Druckerfreundliche Version