© Kino Orient  


Das neue Leben des Herrn Horten war 12 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Januar 2009.

Das neue Leben des Herrn Horten

Bent Hamer, Norwegen, 2008
90 Min.

Herr Horten ist aus dem 2008 ins neue Jahr übergelaufen und hier noch dreimal zu geniessen. Der 67-jährige ist auf seiner vorletzten Fahrt von Oslo nach Bergen. Morgen will er zum letzten Mal seinen Dienst antreten. Zum ersten Mal in 40 Jahren verschläft der sonst besonnene Horten und verpasst seine letzte Fahrt. Das Missgeschick ist erst der Anfang einer unglaublichen Odyssee, in die Horten mit roten Stöckelschuhen an den Füssen stolpert. Seltsam sind die Wege, die das Schicksal geht und das Chaos eröffnet auf einmal ungeahnte Möglichkeiten. Der Spielfilm «O'Horten» führt den frisch gebackenen Pensionär Odd vor Augen, der beseelt dargestellt wird von Bard Owe. Er beginnt mit 67 zwar nicht von vorne, aber er packt das Leben und den Alltag neu an, will sich bewusst auf Neues einlassen. Denn Odd Hortens Leuchten in den blauen Augen und sein energetischer Gang stellen von vornherein klar, dass er nicht zum alten Eisen gehören will. Ein schöner Film, der von der Hoffnung erzählt, die in uns allen ruht.

Druckerfreundliche Version