© Kino Orient  


Feel like going home war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Mai 2008.

Feel like going home

Martin Scorsese, USA, 2003
83 Min.

Das Badener Bluesfestival findet dieses Jahr vom 17. bis 24. Mai statt (Programminformationen: www.bluesfestival-baden.ch). Wir bieten gleich eine doppelte filmische Einstimmung dazu. In «Feel Like Going Home» gestaltet Martin Scorsese eine Hommage an den Delta-Blues. Der junge Gitarrist Corey Harris reist darin durch Mississippi und nach Westafrika an die Ufer des Niger in Mali, um die Wurzeln der Musik zu finden. Unterwegs mit ihm offenbart sich uns, wie sehr der Blues die lebendige Ausdrucksform der Lebensumstände eines grossen Teils der nordamerikanischen Bevölkerung ist. Martin Scorsese, dessen neuster Film zwei Stones-Konzerte dokumentiert und damit eine Hommage an die rockige Variante macht, verknüpft in «Feel Like Going Home» auf lyrische Weise aktuelle Aufnahmen und spontane Sessions. Mit Corey Harris, Willie King, Taj Mahal, Keb' Mo', Otha Turner, Habib Koité, Salif Keita und Ali Farka Toure ist der Film vorzüglich bestückt. - In «The Road to Memphis“ folgt Richard Pearce der Odyssee der Blueslegende B.B.King zurück bis in jene Stadt, die als die Geburtsstätte eines schnelleren und urbaneren Stils gelten kann. Da stehen die Leute, die den Blues haben respektive spielen, im Mittelpunkt. Der Film nähert sich mit historischen Archivaufnahmen, Interviews mit Zeitzeugen und Konzertausschnitten den unterschiedlichen Persönlichkeiten von B. B. King bis Rosco, verknüpft das Ganze in einzelnen Kapitel. Dadurch entstehen Momente, die in ihrer Intensität nicht nur Blues-Liebhabende berühren: Da erklären sich die Ursprünge einer kulturellen Bewegung.

Druckerfreundliche Version