© Kino Orient  


WWW - What a Wonderful World war 5 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Mai 2007.

WWW - What a Wonderful World

Faouzi Bensaidi, Marokko, 2006
99 Min.

Casablanca ist nicht nur ein legendärer Film aus Hollywood, es ist auch eine real existierende Stadt voller Kontraste, modern und archaisch in einem. Hier lebt Kamel (Faouzi Bensaïdi) als Auftragskiller in einer Art Einzimmer-Penthouse. Die Aufträge erhält er übers Internet. Cool führt er sie aus. Nach jedem ausgeführten Auftrag ruft er Souad an, eine Gelegenheitsprostituierte, mit der er anschliessend ins Bett steigt. Wirklich den Kopf verdreht ihm aber Kenza (Nezha Rahil), die an einer der meistfrequentierten Kreuzungen in Casablanca den Verkehr regelt oder besser: dirigiert, so, als würde sie ein Symphonieorchester leiten. Zunächst kennt Kamel nur Kenzas Stimme, aber er wird nicht locker lassen, bis er den Körper dazu gefunden hat. Der professionelle Hacker Hicham träumt davon, sich nach Europa abzusetzen, und mischt sich übers Internet in die Kontakte von Kamel ein; das schafft Probleme. A bout de souffle in Casablanca! Faouzi Bensaïdi ist ein bekannter Schauspieler in Marokko und hat sich mit seinem Regieerstling «Mille mois» auch als Regisseur einen Namen gemacht. Er lebt heute in Casablanca, jener Stadt, die das Dekor für seinen neuen Film hergibt. Und er lebt in einer Zeit, in der in arabischen Ländern im Allgemeinen und im Maghreb ganz besonders vieles durcheinander geraten ist. Gerade im städtischen Umfeld begegnen sich Elemente von Tradition und Moderne hart auf hart. Bensaïdi spielt in seinem Film mit den unterschiedlichsten Kommunikationsmitteln, die in diese andere Welt förmlich hereingebrochen sind und sie aufgewühlt haben. «WWW» ist ein durch und durch moderner Film, burlesk im Spiel, schräg in der Bildkomposition, witzig und kühn, verliebt in die Genres des Kinos, vom Melodram bis zum Krimi. Eine Fundgrube für alle, die gerne filmische Zitate haben und bei denen bestimmte Einstellungen Erinnerungen an Filme aus der Geschichte wecken können. Nezha Rahil und Faouzi Bensaïdi sind ein grossartiges Liebespaar.

Druckerfreundliche Version