© Kino Orient  


Hodder rettet die Welt war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Februar 2007.

Hodder rettet die Welt

Henrik Ruben Genz, Dänemark, 2002
84 Min.

Hodder ist neun Jahre alt und lebt nach dem Tod seiner Mutter mit dem traumtänzerischen Vater zusammen. Dieser klebt nachts Plakate und schläft tagsüber. Um sich die Zeit zu vertreiben, flüchtet Hodder sich in seine eigene Fantasiewelt. Eines Nachts erscheint ihm eine Fee und bittet ihn, die Welt zu retten. Doch wie soll er treue Mitstreiter für seine Mission finden, da er doch keine Freunde hat? Und wo soll er mit der Rettung der Welt anfangen? Unterstützung findet Hodder schliesslich bei Lola, der Frau ohne Nachnamen, Big Mac Johnson, einem reimenden Boxer, und dem Südseehäuptling William Ludo. Die Basis für den Film lieferte das gleichnamige, mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnete Erfolgskinderbuch. Der mehrfach preisgekrönte, gleichzeitig lustige und sensible Film garantiert ein grosses Kinoerlebnis. Wir zeigen den Kinderfilm in Zusammenarbeit mit dem ThiK und der Theatergemeinde. Familienkarte gültig.

Druckerfreundliche Version