© Kino Orient  


La liste de Carla war 2 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Januar 2007.

La liste de Carla

Marcel Schüpbach, Schweiz, 2005
100 Min.

Im Herzen des Internationalen Strafgerichtshofes für das ehemalige Jugoslawien kämpft eine Frau für die Verhaftung der letzten noch flüchtigen Kriegsverbrecher. Sie heissen Ratko Mladic, Radovan Karadzic oder Ante Gotovina. Die Frau heisst Carla Del Ponte. Zum ersten Mal überhaupt konnte eine Kamera hinter die Kulissen des Strafgerichtshofes blicken. Und die tägliche Arbeit von UN-Chefanklägerin Carla del Ponte und ihres Teams dokumentieren - in Den Haag, Belgrad, Zagreb, Luxemburg, Washington und New York. Eine Arbeit zwischen Menschenjagd und Pokerpartie. Zwischen Wahrheit und Lüge, Druckversuchen und Falschmeldungen, enttäuschten Hoffnungen und Erfolgen. Zehn Jahre nach den Ereignissen in Srebrenica warten die Frauen in Bosnien nach wie vor darauf, dass die Gerechtigkeit gewinnt. Sie sind Überlebende des Massakers und hinterfragen den Nutzen der internationalen Justiz. Kann man ihr trauen, an sie glauben? Oder ist sie letztlich bloss ein Spielball politischer Mächte? Marcel Schüpbach wagt das schier Unmögliche: Carla Del Pontes Arbeit mit dem Kameraobjektiv zu erfassen und uns einen Einblick zu ermöglichen.

Druckerfreundliche Version