© Kino Orient  


Beijing Bicycle war 2 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Dezember 2013.

Beijing Bicycle

Wang Xiao-shuai, China, 2001
Spielfilm, 114 Min.

Beijing in der Gegenwart. Mit grossen Erwartungen hat Guei seinem Heimatdorf den Rücken gekehrt und ist in die Stadt gekommen. Doch es dauert eine Zeit, bis er eine Arbeit findet: als Fahrradkurier, der für jede seiner oftmals weiten Touren 10 Yuan bekommt. Sollte er eines Tages 600 Yuan beisammenhaben, würde ihn das in die Lage versetzen, das silberne Mountain-Bike, das er sich nur geliehen hat und auf das er sehr stolz ist, käuflich zu erwerben und damit zu seinem Eigentum zu machen. Von gelegentlichen Beschwerden missgelaunter Kunden lässt er sich darum nicht aus der Bahn werfen. Er nimmt sie einfach hin und konzentriert sich auf seine Arbeit. Sie ist schon hart genug. Gerade als er die 600 Yuan fast abbezahlt hat, ist eines Tages sein Fahrrad verschwunden. Guei sucht halb Peking ab. Er ist schon drauf und dran, die Hoffnung zu verlieren, da entdeckt er durch puren Zufall einen jungen Mann, der mit dem Rad durch die Strassen fährt.

Druckerfreundliche Version