© Kino Orient  


Mutante Aliens war 1 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im September 2004.

Mutante Aliens

Billy Plympton, USA, 2002
0 Min.

Von frühester Jugend begeistert von den Trickfilmen, die er im USamerikanischen Fernsehen sah, begann Bill Plympton bereits früh damit Karikaturen zu zeichnen. Mit 16 schickt er einige seiner Entwürfe an Disney, die ihm aber auf seine Bewerbung um einen Job, ob seines Alters, eine Absage erteilen. 1977 stellt er mit «Lucas the Ear of Corn» seinen ersten animierten Kurzfilm fertig. Weitere folgen und werden mit zunehmender Häufigkeit auf MTV gezeigt. 1988 wird der Kurzfilm «Your Face» für einen Oscar in der Kategorie: «best animation» nominiert. 1992 folgt dann Plymptons erster animierter Spielfilm «The Tune» auf den weitere, wie etwa 2001 der viel beachtete Spielfilm «Mutant Aliens», folgten. Bill Plymptons Filme richten sich, wie er selbst sagt, an ein eher erwachsenes Publikum, da sie ein für Trickfilme, verhältnismässig hohes Mass an Sex und Gewalt beinhalten und mit einem recht dunklen Humor aufwarten. Dank dem Westschweizer Festival Images04 ist Plymptons Welt nun auch bei uns zu entdecken; wir bieten im Orient einen nächtlichen Einblick.

Druckerfreundliche Version