© Kino Orient  


Hello, I'm David war 2 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Februar 2016.

Hello, I'm David

Cosima Lange, Deutschland, 2015
105 Min.

Die Pianisten-Legende David Helfgott aus Australien fängt seine Karriere als Wunderkind an, begeistert danach am Londoner Royal College of Music die Lehrer und 1970 das Publikum der ausverkauften Royal Albert Hall mit dem 3. Klavierkonzert von Rachmaninow – kurz bevor er einen Nervenzusammenbruch erleidet. Elf Jahre verbringt Helfgott danach in psychiatrischen Kliniken, diagnostiziert mit einer schizoaffektiven Störung, arbeitet als Barpianist in einer Weinbar in Perth – und lernt schliesslich Gillian Murray kennen, die Liebe und Hilfe seines Lebens: Ab 1986 gibt er wieder Konzerte. Cosima Lange begleitete David Helfgott für ihren Film auf einer Konzertreise mit den Stuttgarter Symphonikern durch Europa. Weggefährten und Familienmitglieder geben Einblicke in sein Leben. David Helfgott spielt, was er fühlt, sagt, was er denkt, und berührt Menschen – im wahrsten Sinne des Wortes. Seine Frau Gillian ist immer an seiner Seite. Wir sehen und hören den Musiker in seiner unverwechselbaren Impulsivität auf grossen und kleinen Bühnen.

Druckerfreundliche Version